Blizzard hat sich in China Ärger eingehandelt – sowohl mit der chinesischen Regierung, als auch mit der eigenen Community. Wir diskutieren daher, ob uns der Markt in China den großen Spagat zwischen Moral und Geschäft wert wäre. Und ob er überhaupt möglich ist. Mit dabei sind diesmal Turbo, Tom, Manu, Karl und Felix.

Teilen: